Pkw landet nach Ausweichmanöver im Großaigner Löschteich

Bilder/Texte von Winfried Weber

Demolierter-Schutzzaun
Einsatzdatum:04.03.2022
Einsatzstichwort:THL Pkw, Pkw im Wasser
Alarmierung:22:18
Einsatzstelle:St 2154, Ortsmitte Großaign
Beteiligte Einheiten:Eschlkam 20/1 + 41/1, Großaign 47/1, Cham 6/1, RD Furth, Pol Furth




Pkw-Fahrerin weicht einer Katze aus und verliert danach die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Großaign. Weil sie den Zusammenstoß mit einer Katze verhindern wollte, landet eine Pkw-Fahrerin in einem Löschwasserteich in der Ortsmitte von Großaign. Der Pkw läuft bis unters Dach voll Wasser. Die völlig durchnässte Fahrerin kann sich zum Glück selbst über die Beifahrerseite befreien. Sie wird von Anwohnern bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt. Die Wehren aus Großaign und Eschlkam sichern die Unfallstelle und unterstützen den Gemeindebauhof beim Absichern der Unfallstelle.

Bilder zum Einsatz:

Lage-EST-anDemolierter-SchutzzaunPerson-befreitAbsichern-ESTPkw-in-Loeschteich

Fahrzeuge im Einsatz:

TLF 16/25

LF 16/12

LF 8/6

Zurück