Auslaufender Kraftstoff bei der Raiffeisen-Tankstelle

Bilder/Texte von Winfried Weber

Absicherung-Freibachstrasse
Einsatzdatum:06.02.2022
Einsatzstichwort:ABC - Auslaufender Kraftstoff
Alarmierung:15:31
Einsatzstelle:Freibachstraße
Beteiligte Einheiten:Eschlkam 11/1 + 41/1, Cha 6/1, Pol Furth




An der Dieselzapfaäule beim Eschlkamer Raiffeisen-Lagerhaus läuft Dieselkraftstoff aus

Eschlkam. Bei der Raiffeisen-Tankstelle in der Freibachstrasse bemerkt ein Verkehrsteilnehmer auslgelaufenen Dieselkraftstoff neben der Zapfsäule. Der einsetzende Regen hat den Ölfilm in Bewegung gesetzt. Er verständigt die Polizei Furth im Wald. Diese wiederum lässt die Feuerwehr Eschlkam zum Binden des Kraftstoffs alarmieren.
Mit Bindemittel wird der gefährliche Ölfilm abgestreut, gebunden und wieder zusammengekehrt.
Vorsichtshalber kommt auch der Chef des Raiffeisenlagerhauses an die Tankstelle.
Nachdem die Ölspur beseitigt ist, wird die Tankstelle wieder dem Betreiber übergeben.

Bilder zum Einsatz:

Diesel-bindenAbsicherung-FreibachstrasseBindemittel-abkehren

Zurück