Flammen schlagen aus dem Motorraum eines Traktors

Bilder/Texte von Michael Gutscher, Winfried Weber

Geloescht
Einsatzdatum:21.08.2023
Einsatzstichwort:Brand B3: Brand im Freien am Gebäude
Alarmierung:09:14
Einsatzstelle:Großaigner Einöden
Beteiligte Einheiten:Eschlkam 20/1 + 41/1, Großaign 47/1, Kleinaign 44/1, Stachesried 47/1, Neukirchen 21/1 + 40/1, Cham Land 6/1, Pol Furth, RD Furth




Motorraum beginnt zu brennen. Fahrer reagiert geistesgegenwärtig und bringt den Traktor auf die Wiese

Eschlkam/OT Großaign. In den Großainger Einöden beginnt ein Traktor im Motorraum zu brennen. Der Fahrer kann die Zugmaschine noch von den Gebäuden wegfahren und beginnt mit einem Feuerlöscher erste, sehr erfolgreiche Löschversuche. Wegen der Brandgefahr in unmittelbarer Nähe zum Wohnhaus, einer Maschinenhalle mit weiterem landwirtschaftlichem Gerät und einem unmittelabr angrenzenden Wald löst der Disponent der ILS Regensburg Brand B 3 aus. Neben der Orstwehr Großaign rücken daraufhin die Wehren aus Eschlkam, Stachesried, Kleinaign und Neukirchen an.
Die Ortswehr übernimmt die Brandbekämpfung und macht kurzen Prozeß mit dem Feuer. Die anrückenden Wehren aus Stachesried und Neukirchen können daraufhin die Alarmfahrt abbrechen. Eschlkam fährt vorsichtshalber noch an, braucht aber nicht einzugreifen.
Durch das umsichtige Verhalten des Fahrers, der schnellen ersten Löschversuche und der rasch eintreffenden Wehren entsteht nur Schaden an der Zugmaschine. Die Polizei Furth ermittelt die Ursache. Verletzt wird niemand, das BRK kann die Bereitschaft wieder aufheben.

Bilder zum Einsatz:

TraktorMotorraumGeloeschtBereitstellung

Fahrzeuge im Einsatz:

TSF

TLF 16/25

LF 16/12

LF 8/6

LF 8/6

Zurück