Verleihung des Bayerischen Ehrenkreuzes durch Landrat

Bilder/Texte von Aschenbrenner Nicole (LRA Cham), Winfried Weber

Einzelbild
Einsatzdatum:14.01.2020
Einsatzstichwort:Ehrung für 40 Jahre aktive Dienstzeit
Alarmierung:19:00 Uhr
Einsatzstelle:Steinlohe, Gmd. Tiefenbach
Beteiligte Einheiten:Eschlkam 11/1




Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler lud zum Ehrenabend nach Steinlohe ein.

Steinlohe/Gemeinde Tiefenbach. Langjährige Aktive in der Feuerwehr aus den KBI-Bereichen Waldmünchen und Furth im Wald/Hohenbogenwinkel wurden im Rahmen eines Ehrenabends geehrt. Im Beisein von Kreisbrandrat Michael Stahl überreichte Landrat Franz Löffler das Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25- und 40-jährige aktive Dienstzeit an verdiente Feuerwehrkameradinnen und -kameraden aus den Inspektionsbereichen. Das Feuerwehr-Ehrenzeichen wird vom Bayerischen Staatsminister des Innern und für Integration verliehen. „Unsere Feuerwehrleute leisten ehrenamtlichen Dienst auf professionellem Niveau und das über Jahre und Jahrzehnte hinweg. Die gebührende Wertschätzung möchten wir, Staat und Landkreis, auch in einem würdigen Rahmen zum Ausdruck bringen“, so Landrat Franz Löffler. Die Ehrung fand im Gasthaus "Zum Deutschen Eck" in Steinlohe statt.
Neben den Geehrten waren die zuständigen Kreisbrandinspektoren und Kreisbrandmeiser, die Kommandanten und Vorstände der jeweiligen Wehren sowie die Bürgermeister eingeladen.

Aus der Marktgemeinde Eschlkam wurden für 40 Jahre aktive Dienstzeit geehrt:
Max Adam, Eschlkam
Siegfried Kerscher, Kleinaign
Franz Vogl und Hermann Hartl, Stachesried

Bilder zum Einsatz:

SpeisekarteEinzelbildGruppenfotoEinladungLaudatio

Zurück