Auffahrunfall B20 zwischen Deschlbergtunnel und Trog

Bilder/Texte von Winfried Weber

Rd-EST-an
Einsatzdatum:20.05.2023
Einsatzstichwort:THL 2, Vu mehrere Pkw
Alarmierung:10:18
Einsatzstelle:B 20, vor Trog
Beteiligte Einheiten:Feuerwehren Furth im Wald, Sengenbühl, Grabitz, Eschlkam 11/1 + 20/1 + 41/1, RTW, NEF




Mehrere Personen leicht verletzt

Furth im Wald. Auf der B 20 kommt es zwischen dem Ostportal des Deschlbergtunnels und der Einfahrt in den Trog zu einem Auffahrunfall mit drei Pkw. Dabei werden mehrere Personen leicht verletzt, aber niemand eingeklemmt.
Die ILS Regensburg alarmiert die Further Stadtwehren und die Eschlkamer Wehr zur Verkehrsabsicherung.
Der Rettungsdienst ist mit mehren Fahrzeugen vor Ort und kümmert sich um die Verletzten.
Der Grenzverkehr wird örtlich umgeleitet.

Bilder zum Einsatz:

Rd-EST-anBereitstellung-und-AbsicherungVU-TrogTunnelauffahrt-gesperrt

Zurück