Motorsägenkurs der FF Eschlkam

Bilder/Texte von Winfried Weber

Konzentration
Einsatzdatum:09.04.2016
Einsatzstichwort:Motorsägenkurs
Alarmierung:08:00
Einsatzstelle:Eschlkam
Beteiligte Einheiten:




Feuerwehr fit im Umgang mit der Motorsäge

Eschlkam. Zum sicheren Umgang mit der Motorsäge organisierte Anton Dick von der FF Eschlkam einen 2-tägigen Kurs, der regen Zuspruch fand. 10 Kameraden fanden sich dazu im Gerätehaus ein. Nach einer theoretischen Unterweisung über die Unfallgefahren beim Fällen mit der Motorsäge durch die Forstwirtschaftsmeister Wolfgang Koller jun. und Mario Hutterer, Revierförster Florian Fischer und Hr. Zistler von der BG aus Schwandorf, wurden die persönliche Schutzausrüstung wie Schnittschutzhose und -stiefel, Helm und Visir besprochen und das richtige Schleifen und die Pflege der Säge geübt. Im praktischen Teil stand das sichere Fällen von Bäumen im Wald an. Josef Penzkofer stellte dabei seinen Wald im Karpfling zur Verfügung, wo alle 10 Teilnehmer einen Baum fällen durften. Dabei wurden verschiedene Fälltechniken sowie der Umgang mit Fällheber und Keil geübt. An einem halb entwurzelten Baum wurde auch das Schneiden eines unter Spannung stehenden Baumes demonstriert, das bei falscher Technik lebensgefährlich sein kann.
Alle Kameraden bestanden den Lehrgang und sind nun geschult im sicheren Umgang mit der Motorsäge.
 

Bilder zum Einsatz:

Praktische-AusbildungKonzentrationAblaengenGruppenbild

Zurück