Traktor verliert Öl auf 1 km Länge

Bilder/Texte von Matthias Pongratz und Winfried Weber

Ri_Grossaign
Einsatzdatum:23.03.2019
Einsatzstichwort:THL - Ölspur, Straße reinigen
Alarmierung:11:08 Uhr
Einsatzstelle:Heuhofermühlweg > Freybachstraße
Beteiligte Einheiten:Eschlkam 11/1 + 20/1 + 41/1, Kleinaign 44/1




Wegen eines technischen Defekts verliert ein Bulldog Öl auf ca. 1 km Länge

Eschlkam. Ein Traktorfahrer verliert vom Heuhofermühlweg bis in die Freybachstraße ca. 1 km lang Öl aus seiner Maschine. Als er den Defekt bemerkt, verständigt er selbst per Notruf die Leitstelle Regensburg. Diese alarmiert die Eschlkamer Wehr zum Ölbinden. An der Einsatzstelle entscheidet sich der Eschlkamer Kommandant M. Gutscher die Kleinaigner Wehr zur Unterstützung nachzualarmieren. Mit vereinten Kräften werden mehrere Säcke Chemikalien-Bindemittel auf die Gemeindeverbindungsstraße aufgebracht und per Hand mit Besen abgekehrt. Nach etwas mehr als zwei Stunden ist die Gefahr beseitigt, entsprechende Warnschilder werden aufgestellt und die Wehren können wieder abrücken.

Bilder zum Einsatz:

Ri_GrossaignBindemittel-aufstreuenOelspur_Kreuzung_Kla

Neuere Einsätze:

Türöffnung nach Hausnotruf

Zurück