Lkw kippt um nach Ausweichmanöver

Bilder/Texte von Winfried Weber

Fahrer-befreien
Einsatzdatum:29.01.2021
Einsatzstichwort:VU Lkw ohne eingeklemmte Person
Alarmierung:07:07
Einsatzstelle:St 2140, Leminger Kreuzung
Beteiligte Einheiten:Eschlkam 11/1 + 20/1 + 41/1, Atzlern 47/1 + 11/1, Neukirchen 21/1 + 40/1 + 11/1, Cham 6/1, RD Furth, Pol Furth




Lkw kippt nach der Leminger Kreuzung in den Straßengraben

Eschlkam. Weil ein entgegenkommender Lkw zu weit über der Mitte der St 2140 fuhr, musste der Fahrer eines mit Glasfenstern beladenen Lkw auf der abschüssigen Straße nach rechts aufs Bankett ausweichen. Dieses war aber durch den Dauerregen so aufgeweicht, dass es dem Gewicht nicht standhielt und der Volvo in die angrenzende Wiese umkippte. Der Lkw kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Der Fahrer konnte sich nicht aus seinem Führerhaus befreien und musste warten bis ihm die alarmierte Eschlkamer Feuerwehr mit Steckleitern zu Hilfe eilte. Die gemäß Alarmplan ebenso ausgerückte Feuerwehr aus Neukirchen brauchte nicht einzugreifen. Der Tank des Lkw blieb beim Umkippen zum Glück intakt. Mit zwei Steckleitern des Eschlkamer TLF gelangte die Besatzung des alarmierten Rettungswagens ans Führerhaus. Auf einer dritten Steckleiter konnte der Fahrer sein Gefährt verlassen. Nach seiner Befreiung wurde er vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.
Die Bergung des umgekippten Lkw gestaltete sich schwieriger: nachdem ein Straubinger Bergeunternehmen von der Firma des verunfallten Lkw beauftragt wurde, musste die Feuerwehr Eschlkam so lange den Verkehr umleiten, bis das zuständige Straßenbauamt eine weiträumige Umleitung des Schwerlastverkehrs über Schachten und Daberg eingerichtet hatte.
Nach zweieinhalb Stunden im Dauerregen konnten die eingesetzten Eschlkamer Kräfte die EST wieder verlassen. Das Bergeunternehmen hatte gegen 11.30 Uhr den Lkw wieder aufgerichtet und abgeschleppt. Der Straßenmeister reinigte die Straße und gegen 12.30 Uhr konnte die Straße für den Verkehr wieder freigegeben werden.
 

Bilder zum Einsatz:

RettungszugangFahrer-befreienEST-an2Zugang-schaffenFahrer-versorgtLkw-geborgenBergefahrzeugeSeitenlageVerkehr-oertlich-umleitenLkw-in-SeitenlageVerkehr-umleitenBergekranLkw-aufgestelltEST-an

Fahrzeuge im Einsatz:

MZF

TLF 16/25

LF 16/12

Zurück