Gib Aids keine Chance!Gib Aids keine Chance!

Bei Verkehrsunfällen sind wir als Feuerwehrmänner auch im Eigenschutz sehr vorsichtig. Zur Grundausrüstung eines jeden Feuerwehrmannes gehören Infektionsschutzhandschuhe, damit wir vor einer möglichen Infektion geschützt sind. Es könnte sich beim ungeschützten Kontakt mit Blut eine Ansteckungsmöglichkeit ergeben.

Dabei bietet ein Verkehrsunfall ein relativ kleines Ansteckungsrisiko im Vergleich zu unserer "Freizeit" und dem dazugehörigen Sexualverhalten. Ansteckungsgefahr droht nicht nur durch Aids. Wir müssen uns vor allen Krankheiten schützen, die durch Körperflüssigkeiten übertragen werden. Dazu zählen Gonorrhoe (Tripper), Syphilis (Lues), Chlamydieninfektion, Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Herpes genitalesKondylome (Feigwarzen), Candida-Infektion, Trichomonaden-Infektion, Filzläuse.

Aber in der "Freizeit" denken manche von uns etwas sorglos im Gegensatz zum Feuerwehreinsatz, bei dem Schutzhandschuhe selbstverständlich sind.

KondomDeshalb gilt ebenfalls in der "Freizeit" Safer Sex als Selbstverständlichkeit.
Warum? - Ganz einfach! Weil Safer Sex einen weitgehenden Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen bietet. Es geht um Gesundheit und Wohlfühlen - bei beiden Partnern. Lebenswichtig ist Safer Sex besonders als Schutz vor HIV.
Damit Du auch in Zukunft vollen Einsatz zeigen kannst, beherzige die Regeln des "Safer Sex"!

Das coole Spiel "Catch-the-sperm" soll dich daran erinnern!

Spieler und Spielerinnen betätigen die Kondomkanone, sobald ein Spermium oder ein Feind der sexuellen Gesundheit auftaucht: Aids-, Hepatitis- und Herpes-Viren, Syphilis- und Gonorrhöebakterien.
Spielende haben 90 Sekunden Zeit, die Präservative so einzusetzen, dass ihnen nichts entgeht. Wie im richtigen Leben geht es darum, Präservative konsequent gegen Geschlechtskrankheiten und das HIV einzusetzen. Gelingt dies nicht, gibt es nichts mehr zu lachen.

Catch the sperm 1
Download ca. 3,37 MB

catch-the-sperm-2
Download ca. 5,08 MB

catch-the-sperm-3
Download ca. 7,34 MB