Ölspur in der Pointstrasse

Bilder/Texte von Michael Gutscher, Winfried Weber

Bindemittel-auftragen
Einsatzdatum:22.01.2018
Einsatzstichwort:THL 1, Ölspur
Alarmierung:12:10 Uhr
Einsatzstelle:Pointstraße
Beteiligte Einheiten:Eschlkam 11/1 + 41/1




Anwohner meldet dem örtlichen Bauhof eine Verunreinigung auf der Pointstraße

Eschlkam. Zum Beseitigen einer Ölspur alarmiert die ILS die Feuerwehr Eschlkam. Sie beginnt bei der Einmündung Further Straße-Pointstraße und geht weiter bis zur Dieberger Straße auf einer Länge von etwa 400m und einer Breite von 20 - 30 cm. Einsatzkräfte der FF Eschlkam kehren die Ölspur mit den Fahrzeugen 41/1 und 11/1. Nachdem die Ölspur abgekehrt und das Bindemittel aufgenommen sind sowie die Straße vom örtlichen Bauhof abgenommen wurde, werden entsprechende Warnschilder aufgestellt. Danach rücken die Einsatzkräfte nach 1 1/2 Stunden wieder ein. Der Verursacher wird von der Polizei ermittelt. Gemeldet wurde die Ölspur von einem Anwohner dem Gemeindebauhof, dessen Leiter wiederum die FF Eschlkam alarmieren lies.

Bilder zum Einsatz:

Bindemittel-abkehrenBindemittel-aufnehmenBindemittel-auftragenDiebergerstrasse

Zurück