Blitzeinschlag in Trafo

Bilder/Texte von Stefan Thanner

Isolator
Einsatzdatum:02.08.2014
Einsatzstichwort:Trafobrand
Alarmierung:20:34 Uhr
Einsatzstelle:Stachesried
Beteiligte Einheiten:Stachesried 47/1; Eschlkam 11/1 + 21/1 + 40/1; Neukirchen 21/1; RTW; Polizei




Ein Blitzeinschlag in ein Trafohaus sorgte für kurze Zeit für einen Brand. Ein unspektakulärer Einsatz wird zur Showtime.

Stachesried. Ein Blitz, ein dumpfer Donner – Licht aus gegen halb neun im Bereich Stachesried und weiteren Teilen in der Gemeinde Eschlkam: Ein Blitz hatte ins Trafohäuschen bei Stachesried eingeschlagen.

Nachdem der Blitzeinschlag neben einem Stromausfall auch einen Isolator zerfetzt und zum Brennen gebracht hatte, alarmierte die Leitstelle Regensburg die Feuerwehren Stachesried, Eschlkam und Neukirchen, sowie vorsichtshalber einen Rettungswagen. Vor Ort brauchten die Rettungskräfte allerdings nicht mehr eingreifen, da der Brand am zerstörten Isolator von selbst erlosch. Die Feuerwehr Eschlkam rückte nach Eintreffen eines Monteurs des Stromversorgers wieder ab. Die Ortsfeuerwehr Stachesried blieb während der Arbeiten vor Ort. Die Höhe des Sachschadens kann von dieser Stelle aus nicht beziffert werden.

Doch der aus feuerwehrtaktischer Sicht völlig unspektakuläre Einsatz wurde durch ein Stuntman-verdächtiges Eingreifen einer jungen Polizistin zur Showtime.

Als die alarmierten Polizeibeamten am Einsatzort eingetroffen waren und den Streifenwagen sicher abgestellt hatten, setzte sich ein Privat-PKW auf der steil abschüssigen Straße zum Einsatzort plötzlich von selbst in Bewegung und rollte im schneller werdend auf den bereitstehenden Rettungswagen zu. Die Polizistin erkannte die Gefahr sofort, sprintete dem rollenden Fahrzeug hinterher. Mutig öffnete sie die Fahrertür, sprang ins Auto und konnte den Wagen in letzter Sekunde knapp vor dem Rettungswagen zum Stillstand bringen. Den Schaden an Leib und Leben der Einsatzkräfte, aber auch einen Sachschaden an den Fahrzeugen hatte die Polizeibeamtin sicher verhindert. Der beherzte Eingriff der Polizeibeamtin fand bei den Kollegen der Feuerwehr große Anerkennung.

Von unserer Seite verdient diese Reaktionsschnelligkeit unseren vollen Respekt!

Bilder zum Einsatz:

IsolatorTrafostationIn-BereitschaftRettungskraefte-vor-Ort

Fahrzeuge im Einsatz:

TLF 16/25 TLF 16/25

LF 16/12 LF 16/12

Historie: MZF Historie: MZF

LF 8/6 LF 8/6

Zurück