Auto gegen Baum

Bilder/Texte von Michael Gutscher, Stefan Thanner

Fahrzeugbergung
Einsatzdatum:13.05.2017
Einsatzstichwort:Verkehrsunfall
Alarmierung:14:23 Uhr
Einsatzstelle:Staatsstraße
Beteiligte Einheiten:Eschlkam 11/1 + 20/1 + 41/1, Stachesried 43/1, Warzenried 43/1, RTW, NEF, Polizei




Ein Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab und prallt mit voller Wucht in eine Baumgruppe.

Eschlkam. In den frühen Nachmittagsstunden kam ein Mann mit seinem Opel Corsa aus unbekannten Gründen zwischen Eschlkam und Stachesried von der Straße ab und prallte mit voller Wucht ungebremst in eine Baumgruppe unterhalb der Böschung. Bei dem heftigen Aufprall wurde ein Baum entwurzelt, der sich über das Fahrzeug bis auf die Fahrbahn legte. Mit großem Glück, aber verletzt konnte der Mann das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen.

Der Rettungsdienst und der angerückte Notarzt kümmerten sich um die verletzen Mann und brachten ihn zur weiten Behandlung in die Klink. Die Feuerwehr Stachesried sicherte das Unfallfahrzeug gegen Brandgefahr und beseitigte mit der Motorsäge den entwurzelten Baum. Die Feuerwehrmänner aus Eschlkam und Warzenried sicherten die Unfallstelle und leiteten den fließenden Verkehr örtlich um. Gemeinsam unterstützten sie die Bergung des Unfallautos und säuberten im Anschluss die Straße.

Bilder zum Einsatz:

Auto-gegen-BaumFahrzeugbergung

Fahrzeuge im Einsatz:

MZF

TLF 16/25

LF 16/12

LF 8/6

LF 8/6

Neuere Einsätze:

Eschlkam putzt sich raus

Zurück