Wie verhalte ich mich im Tunnel richtig?

Die Regeln hast du im Kopf!

Straßentunnel sind praktisch, sie bieten einen großen Komfort in Bezug auf unsere Mobilität. Aber ein Straßentunnel erfordert unsere erhöhte Aufmerksamkeit, weil ein Unfall im Tunnel schwerwiegende Folgen haben kann. Grundsätzlich gilt für einen Unglücksfall: Retten Sie Ihr Leben, nicht ihr Fahrzeug! Dabei beeinflussen die Sicherheit im Straßentunnel wesentlich zwei Faktoren. Zum einen Ihr eigenes Verhalten und zum anderen die Sicherheitseinrichtungen im Straßentunnel. Diese können sie anhand des Tunnels "Deschlberg" in einem weiteren Betrag in unserem Feuerwehrlexikon kennenlernen.

Generelles Verhalten

  • So können Sie sich auf die Länge des Tunnels einstellen.

    Abblendlicht einschalten
  • Niemals wenden oder rückwärtsfahren
  • Im Notfall auch auf schwächere Verkehrsteilnehmer achten
  • Verkehrsfunk einschalten
  • Sonnenbrille abnehmen
  • Ampeln und Verkehrszeichen beachten

Generelles Verhalten im Tunnel

  • Wenn die Ampel rot zeigt, ist die Einfahrt in den Tunnel verboten!
    Zulässige Geschwindigkeit einhalten
  • Abstand halten
  • Ampeln und Verkehrszeichen beachten
  • Am rechten Fahrbahnrand orientieren
  • Sicherheitseinrichtungen einprägen
  • Nicht anhalten, außer im Notfall

Bei Stau

  • Warnblinker einschalten
  • Abstand halten, auch bei Stillstand
  • Motor bei längerem Stillstand abschalten
  • Rundfunk- und Lautsprecherdurchsagen beachten

Der Alarm geht direkt in den Leitstand.

Bei einer Panne

  • Warnblinker einschalten
  • Fahrzeug rechts oder in Pannenbucht abstellen
  • Motor abstellen, Zündschlüssel stecken lassen
  • Warndreieck aufstellen
  • Panne über Notrufstation melden

Bei einem Unfall

  • Alarm an der Notrufstation auslösen!Warnblinker einschalten
  • Fahrzeug - wenn möglich - aus dem Tunnel herausfahren, sonst rechts oder in einer Pannenbucht abstellen
  • Motor abstellen, Zündschlüssel stecken lassen
  • Unfallstelle absichern
  • Hilfe holen über die Notrufstation, nicht über das Handy
  • Erste Hilfe leisten

Bei Feuer im eigenen Fahrzeug

  • Feuerlöscher sind im Tunnel, aber auch außerhalb einsatzbereit gelagert.Warnblinker einschalten
  • Fahrzeug - wenn möglich - aus dem Tunnel herausfahren, sonst rechts oder in einer Pannenbucht abstellen
  • Motor abstellen, Zündschlüssel stecken lassen
  • Feueralarm an der Notrufstation auslösen
  • soweit möglich das Feuer selber löschen
  • Wenn das Feuer nicht löschbar, Tunnel sofort über die Notausgänge verlassen

Bei Feuer im fremden Fahrzeug

  • Nehmen Sie den kürzesten Weg zum Notausgang!Warnblinker einschalten
  • Abstand halten
  • Motor abstellen, Zündschlüssel stecken lassen
  • Feueralarm an der Notrufstation auslösen
  • Hilfe leisten
  • Wenn das Feuer nicht löschbar, Tunnel sofort über die Notausgänge verlassen

Retten Sie Ihr Leben, nicht Ihr Fahrzeug!